Golfen mit Hund auf allen 9‑Loch Kursen

Ankündigung Golfen mit Hund auf allen Kursen / Luftaufnahme Schloss - und Warnsdorf Kurs

Im Maritim Golf­park Ostsee sind Hunde nicht nur auf dem Gelände rund um das Sekre­ta­riat und der Gastro­nomie will­kommen – Ihre Vier­beiner können Sie nun auch auf allen 9‑Loch Kursen beim Spiel begleiten.

Hierfür melden Sie bitte wie gewohnt eine Start­zeit im Sekre­ta­riat des Golf­parks an. Bitte beachten Sie dabei die mögli­chen Spiel­zeiten mit Hund auf dem jewei­ligen 9‑Loch Kurs sowie unsere Platz­re­geln für das Golfen mit Vier­bei­nern. In jeder Spiel­gruppe kann jeweils nur ein Hund ange­leint mitge­führt werden, wobei kleine und alte Hunde auch gerne im E‑Cart Platz nehmen können.

Das Mitführen Ihres Hundes auf dem öffent­li­chen 6‑Loch-Kurz­platz ist nicht erlaubt.

Sollte es passieren, dass Ihr Hund die Golf­an­lage verun­rei­nigt, besei­tigen Sie die Spuren bitte sofort. Die Mitnahme von Kotbeu­teln ist somit unverzichtbar.

Nun steht einer gemein­samen Golfrunde mit Ihrem vier­bei­nigen Begleiter nichts mehr im Weg.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Spiel!

Platzregeln für das Golfen mit Hund im Maritim Golfpark

  • Hunde dürfen auf dem See Kurs montags ganz­tägig und von Dienstag bis Sonntag auf allen drei 9‑Loch Kursen ab 16.00 Uhr mitge­führt werden.
  • Auf dem öffent­li­chen 6‑Loch-Kurz­platz ist das Mitführen von Hunden nicht erlaubt.
  • Bitte melden Sie den Hund vor jeder Runde im Sekre­ta­riat des Golf­parks an.
  • Ihr Hund muss immer an der Leine geführt werden und die gängigen Kommandos beherr­schen. Beim Schlagen sollte sich Ihr Hund hinsetzen bzw. hinlegen und warten, bis Sie mit ihm weitergehen.
  • Kleine und alte Hunde können auch gerne im E‑Cart mitge­nommen werden.
  • In jeder Spiel­gruppe ist die Anzahl auf einen Hund begrenzt.
  • In einer gemein­samen Spiel­gruppe mit anderen Golfern ist gegen­sei­tige Rück­sicht­nahme unab­dingbar. Auch wenn für Hunde­be­sitzer kaum vorstellbar: Es gibt Golfer, die ihre Runde lieber ohne vier­bei­nige Beglei­tung spielen möchten. Dies sollten Sie stets respektieren.
  • Even­tu­elle Verun­rei­ni­gungen müssen umge­hend entfernt werden. Die Mitnahme von Kotbeu­teln ist somit zwin­gend notwendig.
  • Das Mitführen eines Hundes während eines Wett­spiels ist nicht erlaubt.
  • Haftung: Mit dem Mitführen Ihres Hundes über­nehmen Sie die volle Haftung für Schäden, die Ihr Hund gegen­über Mensch und Mate­rial auf dem Platz anrichtet.
    Auf Verlangen des Maritim Golf­park Ostsee muss eine Tier­halter (Hunde)-Haftpflichtversicherung nach­ge­wiesen werden.
  • Bei berech­tigten Beschwerden über das Verhalten des Hundes müssen wir Sie bitten, Ihre Runde mit Hund zu beenden.
An den Anfang scrollen