skip to Main Content

Jugend-Fördercup am 11.09.2011 – Sieger und Platzierte

Gewinner Jugend-Fördercup 2011

(Fast) alle Gewinner des Jugend-Förder­cups im Bild v.l.: Andreas Zuck (Nearest to Pin), Gaby Wolters (3. Netto A), Anna-Regina Pfeiffer (wenigsten Netto Punkte) , Stefano Stooß (Sieger Chip/Putt Sonder­preis) , Jutta Zielinski (3. Netto B), Leon Hasse (1. Brutto), Martin Becker (2. Netto A), Sebas­tian Sliwka (1. Netto A), Mathias Klingler (1. Netto B), Rainer Scharf­schwerdt (Plat­zierter Chip/Putt Sonder­preis), Ute Timmann (Plat­zierte Chip/Putt Sonder­preis)

Jugend-Fördercup 2011

Trotz der starken Regen­fälle in den Tagen zuvor, fanden die 66 Teil­nehmer des Förder­cups die Kurse des Golf­parks in einem exzel­lenten Zustand vor und auch das Wetter spielte am Sonntag erstaun­li­cher Weise bis fast zum Ende der Turniers mit.

Bei den Bedin­gungen war es dann auch keine große Über­ra­schung, dass es neben viel Spass vor, nach und während der Runde auch ziem­lich gute Scores zu vermelden gab.

Das erste Brutto mit 31 Punkten gewann Leon Hasse (Maritim GC), für Sebas­tian F. Sliwka (Hamburger GC) standen am Ende 37 Punkte in der Klasse Netto A zu Buche und Mathias Klingler (Maritim GP AG) erzielte 46 Punkte und siegte in der Klasse Netto B.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Helfern und Spon­soren des Förder­cups bedanken.

Und ein beson­deres Danke­schön geht an das uner­müd­liche „Tombola-Einpack-Team“ (unzäh­lige Päck­chen), dem „Plau­men­mar­me­laden-Team“ (Anka, Ali, Emily, Sarah und Antonia), der Beleg­schaft vom Mulligan´s Bistro für die gute Bewir­tung und Collins Green­keeper-Team für einen sensa­tio­nellen Platz und einen prall gefüllten Pflau­men­baum.

Zu guter Letzt – die Tombola

Auch in diesem Jahr sorgten die Spon­soren wieder für eine Tombola, die allen Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer in Staunen versetzte – den unzäh­ligen Preisen konnten die Tische im Mulligan´s kaum stand­halten.

Als Haupt­preise wurden dieses Mal zwei Note­books sowie ein Foto­dru­cker ausge­lobt, so dass die Lose binnen Minuten ausver­kauft waren und die Jugend­kasse mit vielen weiteren Euros gefüllt wurde.

Am Ende durften sich Emily Poss und Myung Soon Jeon-Heugel jeweils über ein Note­book und Leon Hasse über den Foto­dru­cker freuen.

Noch einmal ein dickes Danke­schön an alle Spon­soren!

Die Hauptgewinner der Jugend-Fördercup Tombola.

Die Haupt­ge­winner der Tombola v.l.: Leon Hasse, Emily Poss und Myung Soon Jeon–Heugel (Note­book).

Back To Top