skip to Main Content

Neue Golfregeln ab 2019 – aus 34 werden 24

Neue Golfregen 2019 / Spielszene See 7

Ab Januar 2019 gelten die durch die obersten Regel­hüter des Golf­sports, den Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews (R&A) und die United States Golf Asso­cia­tion (USGA), neu über­ar­bei­teten Golf­re­geln.

Die zur Zeit gültigen 34 Regeln werden dann auf 24 redu­ziert.

Ziel dieser umfas­sende Reor­ga­ni­sa­tion der Regeln ist es, das faire und heraus­for­dernde Spiel zu erhalten, es aber gleich­zeitig moderner, logi­scher und vor allem zügiger zu machen.

Der Deut­sche Golf Verband (DGV) hat das neue Regel­werk über­setzt und je nach Inter­esse stehen zwei verschie­dene Ausgaben zur Verfü­gung: Das komplette neue Regel­werk und eine Spie­leredi­tion.

Golfregeln 2018 R&A USGA

Im Maritim Pro-Shop bieten wir die „Offi­zi­ellen Golf­re­geln des R&A und der USGA” als Spie­leredi­tion an und zudem empfehlen wir den über­sicht­li­chen Regel­führer „Golf­re­geln kompakt” von Expert Golf als schnelles Nach­schla­ge­werk und stetigen Begleiter im Golfbag.

Video: Neue Golfregeln 2019 – die 20 wichtigsten Änderungen

Der Autor der „Golf­re­geln kompakt”, Yves C. Ton-That, stellt zudem über YouTube das unten einge­bun­dene Video zu Verfü­gung, in dem er die wich­tigsten 20 Regel­än­de­rungen sehr anschau­lich erläu­tert.

Sie können das Video auch direkt auf YouTube über diesen Link https://www.youtube.com/watch?v=ze8V0cCr5j4 anschauen.

Back To Top