Luftaufnahme Range und Schloss Kurs

Übungsanlage

Unsere groß­zügig ange­legte Driving Range liegt direkt am Abschlag der Bahn 1 des Schloss Kurses und in unmit­tel­barer Nähe des Golfsekretariats.

Mit acht über­dachten Abschlags­plätzen sowie einer großen Fläche mit Matten- bzw. Rasen­ab­schlägen bietet sie opti­male Trai­nings­be­din­gungen für Ihr langes Spiel und für das Trai­ning des kurzen Spiels steht Ihnen ein Areal mit jeweils einem Putting – und Chip­ping Grün sowie zwei Übungs­bun­kern zur Verfügung.

Kostenlose Nutzung

Das Trai­ning auf der Driving Range ist jeder­zeit auch für Gäste kostenlos. Sie zahlen im Maritim Golf­park keine Range Fee.

Öffentlicher 6‑Loch-Kurzplatz

Golf spielen auf echten Bahnen und Grüns und ohne abge­schlos­sene Platz­reife oder Club­mit­glied­schaft: Die sechs Par 3 Löcher des Maritim Kurses mit Längen von 79 bis 119 Meter sind beson­ders gut geeignet für einen schnellen und unkom­pli­zierten Einstieg in den Golf­sport, zum Trai­nieren des kurzen Spiels und für Kinder, deren Schläge noch nicht lang genug für die „großen Plätze“ sind. Zudem bieten sie denje­nigen, die aktuell eine Platz­reife machen, das auf der Driving Range Erlernte schon einmal auf einem Golf­platz anzuwenden.

Das Tages-Greenfee beträgt 15,- € (Leih­schläger 5,- €). Weitere Infor­ma­tionen zu dem Maritim Kurs finden Sie auf der Seite 6‑Loch-Kurz­platz.

Übungsbälle

Übungs­bälle erhalten Sie am Auto­maten in der Abschlags­hütte auf der Range, die entspre­chenden Token im Golfsekretariat.

Ein Korb mit 20 Bällen kostet

  • 1,- € für Mitglieder
  • 2,- € für Gäste.

Leihschläger /​ Demoschläger

Für das Trai­ning auf der Driving Range oder eine Runde auf unseren Kursen haben Sie die Möglich­keit einzelne Schläger oder ganze Sätze zu folgenden Preisen zu leihen:

Leih­schläger

  • Voll­satz /​ 9 Loch /​ 12,50 €
  • Voll­satz /​ 18 Loch /​ 25,- €

Demo­schläger

  • Putter, Eisen /​ 1,- € pro Schläger
  • Hölzer /​ 2,- € pro Schläger

Bei einem Neukauf von Schlä­gern im Maritim Pro-Shop wird Ihnen der Betrag der Leih­schläger rück­erstattet. Bitte unbe­dingt den Kassen­beleg als Nach­weis aufbewahren.

An den Anfang scrollen