skip to Main Content

GVSH-Mannschaftspokal 2010: Saisonfinale der MGO-Teams

Mit der Meisterschaft für die 1.Herren- bzw. Damenmannschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die nächst höhere Klasse, kann der Maritim Golfclub Ostsee auf eine sehr erfolgreiche Saison im GVSH Mannschaftspokal 2010 zurückblicken.

Abgerundet wurde das erfreuliche Gesamtergebnis durch die jeweils zweiten Plätze der 2.Herren (leider ohne Foto) und Jungsenioren, zu dem erreichte das neuformierte Jungseniorinnen-Team den 3.Platz in Ihrer Klasse.

MGO-Damenmannschaft 2010

MGO-Damen Meistermannschaft 2010, stehend v.l.: Anja Frömling, Sabine Galaske, Karin Backmann, Bernadette Büsgen, Myung Soon Jeon-Heugel, Nathalie Koch. Vorne: Nicola Wunsch,  Gaby Wolters.

Damen – Meisterschaft Teil 1

Mit dem fünften Tagessieg der Saison in Folge krönten die Damen um Captain Gabriele Wolters letzten Spieltag in Curau eine überragende Saison und sicherten sich mit 57 Schlägen Vorsprung die Meisterschaft und den Aufstieg in die B-Klasse.

1. MGO-Herren 2010

1. MGO-Herren Meistermannschaft 2010 v.l.: Lutz Günter, Andreas Zuck, Niklas Voß, Philipp Zehm, Alexander Schulz, Capitain Matthias Bösel

1.Herren – Meisterschaft Teil 2

In einem Herzschlagfinale haben unsere 1.Herren am letzten Spieltag des Mannschaftspokals in Brunstorf die Meisterschaft in der C-Klasse gewonnen und somit den den direkten Wiederaufstieg in die Klasse B geschafft.
Am Ende entschied lediglich ein einziger Schlag den Titelkampf nach vier Spieltagen – unglaublich.

MGO-Jungseniorinnen 2010

MGO-Senioreninnen 2010 v.l.: Eva Raudszus, Dörten Liebner, Sun Ock Meiburg, Ursula Reichert, Maren Bubner, Captain Maria Hartmann, Susanne Timmann. Nicht auf dem Foto: Brigitte Hollstein.

Jungseniorinnen

Das neuformierte MGO-Jungseniorinnen Team erreichte in der ersten Mannschaftspokal-Saison einen überraschenden 3. Platz in der Klasse D.

MGO-Jungsenioren 2010

MGO-Jungsenioren 2010 v.l.: Holger Freiberg, Captain Peter Röhlke, Rainer Schmidt, Peter Lorentzen, Volker Gloe, Marc Solterbeck, Karsten Münte. Nicht auf dem Foto: Armin Schulten, Peter Springer.

Jungsenioren

Die Jungsenioren rundeten mit einem hervorragenden zweiten Platz in ihrer Klasse das tolle Gesamtergebnis der MGO-Teams in dieser Saison ab.

Back To Top