skip to Main Content

MGO Mädchen-Team 2014: GVSH-MM AK 16 / DM in Hetzenhof

MGO Mädchen: 3. Platz in der AK 16 bei den GVSH-Mann­schafts­meis­ter­schaften

Foto und Bericht von Karl-Hermann Bremeyer.

GVSH-MM-2014: Emily Poss, Emily Strunck, Antonia BremeyerMit nur drei Spie­le­rinnen erkämpfte unsere Mädchen Mann­schaft den 3. Platz mit insge­samt 376 Schlägen in der AK 16 bei den Landes­meis­ter­schaften am 14.09.2014 im GC Bad Sege­berg.

Bedingt durch den erst am Spieltag bekannt gewor­denen krank­heits­be­dingten Ausfall von Shana Niebuhr standen dem Team um Kapitän Olaf Strunck nur drei Spie­le­rinnen zur Verfü­gung.

Gespielt wurden am Vormittag der Einzel­wett­be­werb und nach dem Mittag die Vierer.

Lagen wir nach den Einzeln noch mit 16 Schlägen Vorsprung auf den zweiten Rang, so konnte unsere Mann­schaft durch den Wegfall des ersten Vieres nur noch mit dem zweiten Vierer ins Turnier gehen.

Ergeb­nisse Einzel
Emily Strunck – 90 Schläge
Antonia Bremeyer – 91 Schläge
Emily Poss – 96 Schläge

Ergeb­nisse Vierer
Emily Strunck / Emily Poss – 99 Schläge

Deutsche Mädchen-Meisterschaften im GC Hetzenhof

Foto und Bericht von Karl-Hermann Bremeyer.

Leaderboard Deutsche Meisterschaften der Mädchen 2014Die dies­jäh­rigen Deut­schen Meis­ter­schaften der Mädchen wurden vom 19. – 21. September im Golf­club Hetzenhof ausge­tragen.

In der Alters­klasse AK 14 quali­fi­zierte sich Shana Niebuhr für dieses Turnier und Antonia Bremeyer schaffte den Sprung unter die 36 besten Spie­le­rinnen der AK 16.

Auf der sehr anspruchs­vollen Anlage des GC Hetzenhof star­teten unsere Mädchen am Freitag und Samstag zu ihren Runden.

Mit 38 Schlägen über Par erzielte Shana am Ende den 29.Platz. Antonia spielte am ersten Tag 11 und am zweiten Tag 7 über Par. Sie verpasste mit 2 Schlägen den Einzug in das Finale und wurde 26.. Versüßt wurde ihr dieses Ergebnis mit einer Handicap-Verbes­se­rung von 6,5 auf 5,5.

Back To Top