skip to Main Content

Nachlese 7. Marshall-Turnier am 23.07.2016: 7023,- € für die Lübecker Klinik-Clowns

Scheckübergabe mit Björn Engholm

Clownninnen Gertrüüüd, Traumute und Violetta mit Björn Endholm,  Manfred Nemitz und dem Spendenscheck .

Clownin Traumute mit den Marshalls Karl-Heinz Autrum, Frank Döbler und Ulf Gerbode.

Clownin Traumute mit den Marshalls Karl-Heinz Autrum, Frank Döbler und Ulf Gerbode vor der Sponsorentafel.

Rekord: 7023,20 € für die Lübecker Klinik-Clowns

Die Marshalls des Maritim Golfpark Ostsee hatten für den 23.Juli 2016 zum 7. Marshall-Benefizturnier zugunsten der Lübecker Klinik-Clowns geladen.

88 Mitglieder und Gäste verbrachten einen vergnüglichen Tag bei strahlendem Sonnenschein und konnten ihr golferisches Können bei einem Chapman-Vierer über 18-Loch unter Beweis stellen.

Und selbst wenn auf den eigenen Schlag mal kein Verlass war, konnten die SpielerInnen gegen Zahlung einer winzigen Spende die ein oder andere Erleichterung auf einigen Bahnen „erkaufen“ und so einen weniger gelungenen Pitch oder Chip wieder ausgleichen.

So wurden z.B. Abschläge von drei der besten Clubspieler des Maritim Golfclubs übernommen und die eröffneten mit gekonnten Drives und Eisenschlägen den TeilnehmerInnen viele Birdie- oder gar Eagle-Chancen.

Zudem bestand auf einem PAR 3 die Möglichkeit, einen 5m Faden zu erwerben, um so seinen Schlag zu „verlängern“. Drei SpielerInnen im Feld gelang auf diese Weise das erste Hole-in-One ihrer Golfkarriere.

Alles in allem konnten mit Hilfe dieser kleinen Unterstützungen (und natürlich dem Können der GolferInnen) viele grandiose Scores auf den Karten notiert und zudem die Spendenkasse ordentlich aufgefüllt werden.

Björn Engholm versteigert Lithographie von Armin Müller-Stahl

Auktion und Siegerehrung mit Björn Engholm

Björn Engholm, Schirmherr der Klinik-Clowns Lübeck, lies es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, die Siegerehrung persönlich zu begleiten.

Allerdings mussten sich die Turniergewinner erst einmal noch etwas gedulden, denn der ehemalige Ministerpräsident von Schleswig-Holstein versteigerte vor der Siegerehrung noch eine Lithographie von Schauspieler und Künstler Armin Mueller-Stahl.

Diese tolle Aktion ließ das Spendenkonto für die Klinik-Clowns am Ende auf die fast unglaubliche Summe von 7.023,20 € ansteigen … ein bisher nie erreichter Betrag!

Vielen Dank!

Ohne Sponsoren geht es nicht: Auch in diesem Jahr haben sich wieder viele Geschäftsleute und Privatpersonen bereit erklärt, gegen eine Spende die Patenschaften für die 18 Bahnen auf dem Schloß- und See Kurs zu übernehmen und so auf den Abschlägen für sich zu werben und gleichzeitig das Spendenkonto aufzufüllen – dafür tausend Dank!

Vielen Dank auch an die drei Clowninnen Gertrüüüd, Traumute und Violetta, die bereits am ersten Abschlag für gute Laune sorgten und die 88 TeilnehmerInnen mit einem Lächeln auf die Runde schickten, so dass auch der ein oder andere Schlag ins Wasserhindernis auf der Bahn Schloß 1 nicht so weh tat.

Last, but not least: Ein dickes Dankeschön an die vielen Helfer hinter den Kulissen und natürlich an die (Ex-)Marshalls des Golfparks Frank Döbler, Karsten Andree, Ulf Gerbode und Karl-Heinz Autrum, ohne deren großes Engagement dieses großartige Turnier gar nicht möglich gewesen wäre.

Logo Klinik-Clowns Lübeck

Klinik-Clowns Lübeck

All diejenigen, die mehr die Arbeit von Gertrüüüd, Traumute und Violetta und ihren MistreiterInnen erfahren möchten, finden alle Informationen auf der Webseite der Klinik-Clowns Lübeck unter www.klinik-clowns-luebeck.de.

Back To Top