skip to Main Content

Neuer Single-Handicapper im MGO: Peter Röhlke

Peter Röhlke - Einstelligkeits-TaufeFür den Captain der Jungsenioren, Peter Röhlke, bedeute der Bruttosieg und das Ergebnis von 42 Nettopunkten beim Monatssegel am 25.09.2011 eine Handicap-Verbesserung von 10,9 auf 9,7 und somit endete für ihn das Turnier zu später Stunde mit der obligatorischen „Single-Handicap-Taufe“ im Teich von Schloss 1.

Mit seinem Bad zu später Stunde entzückte er vor allem die Frauen des Clubs:

Gaby: „Was für ein Körper“, Bettina:“Uiiihhhhh“, Sun-Ock: „Oberkörper: klasse, Beine: muss er noch dran arbeiten“. (Die weiteren Kommentare waren nicht jugendfrei.).

Herzlichen Glückwunsch, Peter!

Back To Top