skip to Main Content

19.10.2017: Saisonabschluss der Warnsdorfer Seerosen

Gewinnerinnen des Saison-Abschluss-Turniers 2017 der Warnsdorfer Seerosen

Die Gewin­ne­rinnen des Saison-Abschluss-Turniers 2017 der Warns­dorfer Seerosen v.l.: Krim­hilde von Horn, Bärbel Muigg und Chris­tine Schwieder.

Saison-Abschluss-Turnier 2017 der Warnsdorfer Seerosen

Bericht und Fotos von Ladies´ Captain Hanne­lore Schramm.

Kein Tief­druck­ge­biet, kein Orkan, nichts trübte das letzte Turnier der Saison. Die rote Sonne von Warns­dorf been­dete das 3-Schläger-Saison-Abschluss-Turnier der „Seerosen“.

Alle teil­neh­menden Damen waren gespannt, welche Ergeb­nisse wohl mit 3 Schlä­gern zu erzielen waren. Inter­es­sant auch die jewei­lige Auswahl der Schläger. Am Ende fragte sich die eine oder andere Spie­lerin, warum sie in der Vergan­gen­heit so eine große Anzahl von Schlä­gern mit sich herum­ge­tragen hatte.

Bärbel Muigg, Krim­hilde von Horn erreichten gute Ergeb­nisse, aber Chris­tine Schwieder erzielte mit 34 Netto Punkten mit Abstand das beste Ergebnis.

Sonnenuntergang auf dem See Kurs
Warnsdorfer Seerosen – Saisonabschluss 2017 mit Blumen

Eine herbst­lich geschmückte Tafel erwar­tete die 23 Damen und ein eben­falls herbst­li­ches Menu aus der Küche des Mulligan´s Bistro: kara­me­li­sierter Ziegen­käse mit Honig und Thymian auf Birnen­scheiben, bardierte Puten­rou­lade mit getrock­neten Tomaten an Stein­pilz­r­i­sotto und Ries­ling­sauce und zum Dessert Zimt­pflaumen in Rotwein­sauce mit Vanil­leeis … köst­lich.

Voraus­schauend waren alle Golfe­rinnen zu Siege­rinnen erklärt worden und so fand jede von ihnen als Preis ein rotes Hals­tuch vor, von Heidi Metzner liebe­voll zu Herzen gerollt, das künftig hervor­ra­gend zum Outfit – weißes T-Shirt und blauer Pullunder – passt.

Als beson­dere Preise gab es für die drei Siege­rinnen von einer Spen­derin, die nicht genannt werden wollte, hoch­wer­tige Kosmetik, vielen Dank dafür.

Und der Ladies’ Captain Hanne­lore Schramm erhielt für die geleis­tete Arbeit einen wunder­schönen Blumen­strauß. Auch dafür noch einmal herz­li­chen Dank.

Freuen wir uns alle auf die noch herbst­li­chen und bald winter­li­chen Golf­tage und natür­lich auf die Saison 2018.

Back To Top