skip to Main Content

Bericht und Ergebnisse vom Oktoberfest-Querfeldein-Turnier am 03.10.2017

Oktoberfest-Querfeldein-Turnier - Frühschoppen

Oktoberfest-Querfeldein-Turnier 2017: Turnierstart mit Musik, Weißwurst, Brezeln und Oktoberfestbier.

O’zapft is

Bericht und Fotos von Ladies´ Captain Hannelore Schramm.

TeilnehmerInnen Oktoberfest-Turnier 2017Unter diesem Motto trafen sich am 3. Oktober 52 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu einem zünftigen 10-Loch Querfeldeinturnier. Bereits am Start wurden sie mit Musik, Weißwurst, Brezeln und Oktoberfestbier empfangen.

Das Turnier, von Alexander Schulz und Ilka Dammin geplant, ausgearbeitet, gesteckt und mit einigen Herausforderungen versehen, wurde auf dem Warnsdorf- und Schlosskurs gespielt.
Der bekannte Platz erschien aus dieser Sicht plötzlich ganz anders. Und hätte es nicht eine sehr gute Spielanleitung einschließlich eines Luftfotos der Spielbahnen gegeben, wer weiß, vielleicht würden immer noch Spielerinnen auf dem Platz herumirren.
Wenn man von einem einzigen Regenschauer absieht, erfolgte das Spiel bei Traumwetter, obwohl laut Wetterbericht ein Tief Schleswig-Holstein überqueren sollte. Aber die kleine Enklave um Warnsdorf …

Aber dann, nach dem Turnier ging es richtig los. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch „G‘standene Mannsbilder“ in Lederhosen und viele „Maderln“ im Dirndl, wurden von Torben Brüning begrüßt und stärkten sich nach dem anstrengenden Spiel an dem Oktoberfestbuffet der Extraklasse im Mulligan’s Bistro. Dem Geburtstagskind Sabine Bremeyer wurde sogar ein Ständchen gebracht, allerdings nur ganz leise von ihren Flightpartnern.

Nachdem alle ihren Hunger und Durst gestillt hatten, erfolgte die Ehrung der Netto- und Bruttogewinner, die sich über typische Oktoberfestpreise freuen konnten.

In diesem Sinne, freuen wir uns auf das nächste Jahr.

TeilnehmerInnen Oktoberfest-Turnier 2017

Sieger und Platzierte Oktoberfest-Querfeldein-Turnier 2017

Bruttowertung

Alexander Schulz / Marlon Carstens  (35 Bruttoschläge)

Nettoklasse A – gemeinsames HCP bis 53,0

1. Jörg Schmidt / Horst Herby (27 Nettoschläge)
2. Maren Bubner / Stephan Bubner (29 Nettoschläge)
3. Torben Brüningk / Sabine Büchtmann (31 Nettoschläge)

Nettoklasse B – gemeinsames HCP ab 53,1

1. Anke Brodmann / Karsten Andree (32 Nettoschläge)
2. Eleonore Wachs / Thomas Wachs (33 Nettoschläge)
3. Birgit Aicholzer / Jochum Aichholzer (34 Nettoschläge)

Back To Top