skip to Main Content

Nachlese Jugend-Fördercup 2017

Jugend-Fördercup 2017

Jugend-Fördercup am 10.09.2017

Bericht und Fotos von Ladies´ Captain Hannelore Schramm.

Auch in diesem Jahr hatten sich viele Golferinnen und Golfer zum Turnier „für die Jugend“ angemeldet. Es gab zwei Möglichkeiten: Ein vorgabewirksames Turnier nach Einzel Stableford – für die Mutigen – und einen vergnüglichen 2er Scramble. Insgesamt nahmen 69 Golferinnen und Golfer teil.

Glücksfee Jugend-Fördercup 2017Schon bei Ankunft auf dem Parkplatz wurden sie von begeisterten Kindern empfangen und zum Kauf von Token veranlasst, die großzügig von der Maritim Golfpark Ostsee AG gespendet worden waren.

Eine weitere Möglichkeit der finanziellen Unterstützung bestand darin, einzelne Spielbahnen zu sponsern, wovon dankenswerter Weise reichlich Gebrauch gemacht wurde, sowohl von Firmen, Anwaltskanzleien und Privatpersonen.

An ausgewählten Bahnen konnten außerdem Abschläge von erfolgreichen Jugendlichen gegen einen Obolus von 2,00 € gekauft werden, was gerne angenommen wurde. Erzielten sie doch wesentlich weitere Weiten, als teilweise die Erwachsenen.

Die Eltern der Golfjugend steuerten mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen zur Halfway Verpflegung bei.

Spannender Abschluss des Turniers war ein Puttwettbewerb, der auf einem angelegten Parcour auf dem Putting Green absolviert werden konnte, natürlich nur nach Zahlung von 2,00 € pro Spiel. Den Wettbewerb gewann Andreas Radtke im Stechen mit einem 20m Putt.

Kaum hatten die Golferinnen und Golfer ihr Spiel beendet, kamen wieder Kinder auf sie zugestürmt, die enthusiastisch Lose für die Tombola verkauften. Die vorwiegend vom Pro-Shop gestifteten Preise waren aber auch zu verlockend.

Als sich alle Teilnehmer versammelt hatten, um das tolle Buffet im Mulligans Bistro zu genießen, dass von der Maritim Hotelgesellschaft gestiftet worden war, konnte eine stolze Summe von rund 5.000,00 € für die Jugendarbeit vermeldet werden.

Die Siegerehrung übernahm Malte Mutke mit vielen Kindern, die er vorher liebevoll auf diese besondere Aufgabe vorbereitet hatte.

Allen Organisatoren, Sponsoren, Helfern und Teilnehmern ein herzliches Dankeschön.

Jugend-Fördercup I - vorgabenwirksam

Bruttowertung
Torben Brüningk  (34 Brutto)

Nettoklasse A – HCP Pro bis 21,5

1. Frank Freitag (38 Netto)
2. Vojtech Visnaj (38 Netto)
3. Sabine Galaske (36 Netto)

Nettoklasse B – HCP 21,6 bis 54,0

1. Monika Meins (39 Netto)
2. Ute Stooß (36 Netto)
3. Robert Espig (34 Netto)

Jugend-Fördercup II - 2er Scramble

Bruttowertung
Sven Kohl / Holger Sommer (35 Brutto)

Nettowertung

1. Birgit Aichholzer / Karin Mielke-Visnaj (50 Netto)
2. Michaela Kressin / Miriam König (50 Netto)
3. Irene Giel / Wolf Giel (49 Netto)

Back To Top