20.08.2019: Warnsdorfer Damenrunde in Wensin

Die Warnsdorfer Damenrunde auf Reisen im GC Segeberg.

Die Warnsdorfer Seerosen und Dienstagsrunde auf Reisen im GC Segeberg.

Warnsdorfer Damen on tour

Bericht und Foto von Ladies’ Captain Hannelore Schramm.

Am 20. August stand wieder einmal ein auswärtiges Spiel der Seerosen und der Damen der Dienstagsrunde auf dem Programm. 15 Damen hatten sich entschlossen, diesen Ausflug mitzumachen. Das Ziel hieß GC Segeberg in Wensin.

Wie schon so oft hatten die Damen Glück mit dem Wetter und so konnte das Spiel, bei der Rückkehr des Sommers, bei angenehmen Temperaturen genossen werden.

Aber was für ein Platz. Im Vergleich zum Heimatplatz vermutete man die Bahnen doppelt so lang. Nein, Spaß bei Seite, aber die „Longhitter“ waren klar im Vorteil. Bei einem Blick auf die Scorekarte stellte man allerdings fest: der Course ist nicht länger als im Maritim Golfpark Ostsee.

Nicht nur durch die die Spielform „do it again“ wurden hervorragende Ergebnisse erzielt. Denn die Siegerin Ragnhild wusste erst nach den ersten 9 Löchern, welche Bedeutung dieses „do it again“ – Wiederholung eines Schlags auf jeder Bahn – überhaupt hatte. Und so sind ihre 44 Netto Punkte besonders erwähnenswert. Aber auch Andrea Kalk mit 37, Inka Gottschalch und Gisela Planthaber mit jeweils 32 Nettopunkten konnten sehr zufrieden sein. Alle nahmen einen Preis mit nach Hause.

Mal schauen, welche Plätze im nächsten Jahr erkundet werden.

An den Anfang scrollen