Überspringen zu Hauptinhalt

20.08.2019: Warnsdorfer Damenrunde in Wensin

Die Warnsdorfer Damenrunde auf Reisen im GC Segeberg.

Die Warns­dorfer Seerosen und Diens­tags­runde auf Reisen im GC Sege­berg.

Warnsdorfer Damen on tour

Bericht und Foto von Ladies’ Captain Hanne­lore Schramm.

Am 20. August stand wieder einmal ein auswär­tiges Spiel der Seerosen und der Damen der Diens­tags­runde auf dem Programm. 15 Damen hatten sich entschlossen, diesen Ausflug mitzu­ma­chen. Das Ziel hieß GC Sege­berg in Wensin.

Wie schon so oft hatten die Damen Glück mit dem Wetter und so konnte das Spiel, bei der Rück­kehr des Sommers, bei ange­nehmen Tempe­ra­turen genossen werden.

Aber was für ein Platz. Im Vergleich zum Heimat­platz vermu­tete man die Bahnen doppelt so lang. Nein, Spaß bei Seite, aber die „Long­hitter“ waren klar im Vorteil. Bei einem Blick auf die Score­karte stellte man aller­dings fest: der Course ist nicht länger als im Maritim Golf­park Ostsee.

Nicht nur durch die die Spiel­form „do it again“ wurden hervor­ra­gende Ergeb­nisse erzielt. Denn die Siegerin Ragn­hild wusste erst nach den ersten 9 Löchern, welche Bedeu­tung dieses „do it again“ – Wieder­ho­lung eines Schlags auf jeder Bahn – über­haupt hatte. Und so sind ihre 44 Netto Punkte beson­ders erwäh­nens­wert. Aber auch Andrea Kalk mit 37, Inka Gott­schalch und Gisela Plan­t­haber mit jeweils 32 Netto­punkten konnten sehr zufrieden sein. Alle nahmen einen Preis mit nach Hause.

Mal schauen, welche Plätze im nächsten Jahr erkundet werden.

An den Anfang scrollen