Überspringen zu Hauptinhalt

Ergebnisse Clubmeisterschaften 2019

Sieger und Platzierte der MGO-Clubmeisterschaften 2019

Brutto- und Netto­sieger der MGO-Club­meis­ter­schaften 2019 v.l.: Jasper Dohrn, Dörten Liebner, Rudi Heugel, Holger Bünz, Elfriede Dohrn, Bene­dikt Kulla, Rainer Schmidt, Vero­nika Autrum, Falk Jannek Prien, Sabine Galaske, Niklas Reimann, Myung Soon Jeon-Heugel, Marlon Cars­tens, Andreas Voß, Alex­ander Schmidt und Kerstin Ecke.

Maritim Golfclub Ostsee Clubmeisterschaften 2019

Bei bestem Golf­wetter star­teten am Samstag die dies­jäh­rigen Club­meis­ter­schaften mit über 50 Teil­neh­mern. Der Platz war vom Green­keeper-Team rund um Volker Fahrenson in einen hervor­ra­genden Zustand gebracht worden, so dass beste Golf-Bedin­gungen herrschten.

Am Samstag spielten alle Spieler die Kombi­na­tion Warns­dorf und See und die Herren nach­mit­tags Schloß und See als zweite Runde. Zur Stär­kung gab es mittags ein leckeres Pasta-Buffet im Mulligan’s Bistro.

Die führenden Plätze zur „Halb­zeit“ am Ende des 1. Tages waren über­wie­gend wieder von den Club­meis­tern des Vorjahres belegt. Aber die jewei­ligen „Verfolger“ hatten sich für den zweiten Tag vorge­nommen, diesen den Platz 1 nicht ohne Gegen­wehr zu über­lassen.

Die Final­runde am Sonntag – gestartet am Schloß Kurs – endete dann auf dem Warns­dorf Kurs. Dies auch aus dem guten Grunde, dass der Maritim Golf­club mit Unter­stüt­zung der Maritim Golf­park Ostsee AG die Spieler und Zuschauer an der 18 mit einer leckeren Curry­wurst und erfri­schenden Getränken versorgte. So wurden hier alle Spieler von einer tollen Zuschau­er­ku­lisse empfangen und die Club­meis­te­rinnen und Club­meister begrüßt.

Das Wetter war beim Finale zwar nicht mehr ganz so schön wie tags zuvor. Der guten Stim­mung war das aber nicht abträg­lich, zumal Sebas­tian Ritter noch schnell ein paar Pavil­lons orga­ni­sierte, diese in vereinter Kraft schnell aufge­baut wurden und welche dann als gemüt­liche Unter­stände dem Regen trotzten.

An dieser Stelle auch noch einmal herz­li­chen Dank an den Spiel­führer Torben Brüningk und Andreas Voß, die diese schöne Idee hatten und beson­ders an Andreas Voß, den firmen­ei­genen Imbiss­wagen von ExRohr zur Verfü­gung gestellt zu haben.

Den Abschluss bildete natür­lich die Sieger­eh­rung, die wieder von „Ali“ Schulz in seiner bekannt fröh­lich-launigen Art durch­ge­führt wurde. Am Ende konnten sich die Vorjah­res­sieger fast alle durch­setzen und wieder in die Sieger­listen eintragen.

Fazit: Eine gelun­gene Meis­ter­schaft, die, wie immer in Warns­dorf, offen, freund­lich und sport­lich war!

Herren – 54-Loch Brutto

1. Marlon Cars­tens – 221 Schläge
2. Niklas Reimann – 237 Schläge
3. Alex­ander Schmidt – 239 Schläge

Herren – 54-Loch Netto

1. Falk-Jannek Prien – 225 Schläge

Seniorinnen – 36-Loch Brutto

1. Myung Soon Jeon-Heugel – 191 Schläge
2. Kerstin Ecke – 186 Schläge
3. Sabine Galaske – 198 Schläge

Seniorinnen – 36-Loch Netto

1. Monika Bött­cher – 156 Schläge

Senioren – 36-Loch Brutto

1. Holger Bünz – 167 Schläge
2. Andreas Voss – 174 Schläge
3. Reiner Schmidt – 175 Schläge

Senioren – 36-Loch Netto

1. Jürgen Niemann – 147 Schläge

Superseniorinnen 36-Loch Brutto

1. Dörten Liebner – 190 Schläge
2. Vero­nika Autrum – 212 Schläge
3. Elfriede Dohrn – 224 Schläge

Superseniorinnen 36-Loch Netto

1. Susie Petipas – 201 Schläge

Supersenioren – 36-Loch Brutto

1. Jasper Dohrn – 179 Schläge
2. Bene­dikt Kulla – 186 Schläge
3. Ingo Schendel – 199 Schläge

Supersenioren – 36-Loch Netto

1. Rudi Heugel – 162 Schläge

Die kompletten Ergeb­nis­listen der Club­meis­ter­schaften 2019 finden Sie wie gewohnt in unserem Turnier­ka­lender.

An den Anfang scrollen