Überspringen zu Hauptinhalt

UPDATE: Maritim Gästeturnier: Karin Lederhausen – Gewinnerin des Jahrespreises 2018

Karin Lederhausen

Zum letzten Gäste­tur­nier der Maritim Hotel-Direk­tion am 02.11.2018 hatte Jochen Stop, Direktor des Seeho­tels am Timmen­dorfer Strand, einen schönen Gutschein für einen Aufent­halt im nord­hes­si­schen Maritim Hotel Bad Wildungen als Jahres­preis mitge­bracht.

Und unter all den Spie­le­rinnen und Spie­lern, die während dieser Saison am häufigsten am Gäste­tur­nier teil­ge­nommen haben, hatte unser sympa­thi­sches Mitglied Karin Leder­hausen (Foto) das Glück, diesen tollen Preis – natür­lich inklu­sive Golfen – zu gewinnen.

Wir sagen herz­li­chen Glück­wunsch und sind gespannt, wer am Ende des nächsten Jahres die oder der glück­liche Gewin­nerin bzw. Gewinner sein wird.


Sieben Über­nach­tungen mit Früh­stück im Doppel­zimmer im schönen Maritim Hotel in Bad Wildungen – eigent­lich wollte Karin ihren kleinen Golf­ur­laub erst 2019 antreten, doch das schöne Herbst­wetter war einfach zu verlo­ckend und so packte sie ganz spontan ihre Koffer und machte sich in der vergan­genen Woche auf ins hessi­sche Heil­bad­zen­trum. Hier nun ihr kleiner Erleb­nis­be­richt.

Eine tolle (Golf-) Woche im Maritim Hotel in Bad Wildungen.

Die Begrü­ßung erfolgte durch den Direktor Uwe Hanusch, der den gesamten Aufent­halt sehr um mein Wohl­ergehen bemüht war. Das Maritim verfügt über ein sehr hübsches großes Schwimmbad, mehrere Saunen und ein „spa & beauty care“. Das habe ich alles sehr genossen.

Kleiner Tipp am Rande: Man darf in das Maritim Bad Wildungen sogar Hunde mitnehmen, da dort sogar ein Vier­beiner-Reha­zen­trum mit Tier­arzt und Physio­the­rapie vorhanden ist.

Total entspannt ging es dann mit Herrn Hanusch zum Golfen. Der Golf­platz des GC Bad Wildungen ist klein aber fein – 9-Loch wunder­schön in einem sehr ruhigen Wald­ge­biet gelegen.

Also, die Reise war ein voller Erfolg und ich kann nur jedem empfehlen, so oft wie möglich an dem Gäste­tur­nier teil­zu­nehmen. Der Hotel­di­rektor des Maritim Seeho­tels, Jochen Stop, hat zuge­sagt, dass nächstes Jahr wieder so ein toller Preis ausge­lobt wird. Mit ein biss­chen Glück könnte einer von Euch der Gewinner sein.

Das Turnier ist übri­gens auch aus anderen Gründen zu empfehlen. Schon im Sekre­ta­riat werden wir mit kleinen Köst­lich­keiten verwöhnt. Die Halfway-Verpfle­gung ist auch immer sehr schmack­haft, es ist jeden etwas dabei. Das „Bistro“ gibt sich alle Mühe, ich sage nur „Butter­ku­chen“. Die Teil­neh­me­rInnen sind ausge­spro­chen liebens­würdig, aber das ist ja in anderen Flights ähnlich.

Ich wünsche Euch allen eine schöne Vorweih­nachts­zeit und freue mich auf die kommenden Gäste­tur­niere mit euch.

Eure entspannte Karin Leder­hausen

An den Anfang scrollen